09-046-23

Fachkundige Person für Arbeiten an HV-Systemen nach DGUV I 209-093 / Stufe 2E Einstieg B - Theorie


Präsenz Training
4 Tage
Beginner
Virtuelles Klassenzimmer

Um Gefahren der elektrischen Antriebe zu kennen und einzuschätzen, ist eine gute Hochvolt-Ausbildung eine wichtige Vorraussetzung. Auf der Grundlage Ihrer beruflichen Kenntnisse als Kfz-Elektriker, -Mechatroniker oder -Mechaniker können Sie sich zur Fachkundigen Person für Arbeiten an HV-Systemen fortbilden. Sie sind damit qualifiziert, selbstständig an Fahrzeugen mit HV-Systemen (z. B. Elektroautos, Hybridfahrzeuge, Wasserstofffahrzeuge) gefährdungsfrei zu arbeiten. Nach der Ausbildung sind Sie in der Lage die übertragenen Arbeiten selbst zu beurteilen, mögliche Gefahren sicher zu erkennen und alle notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen. Erweitern Sie so Ihre Kompetenzen und rüsten Sie sich für den Zukunftsmarkt Elektromobilität.

Inhalte

  • Einführung
  • Elektrische Gefährdungen und Erste Hilfe
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag und Störlichtbögen
  • Organisation von Sicherheit und Gesundheit bei Arbeiten an HV-Komponenten
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Qualifikationen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Tätigkeitsfeld der Elektrotechnik vs. Hochvolttechnik
  • Einsatz von HV-Systemen im Fahrzeug
  • Vorbereitung auf die praktische Ausbildung
  • Theorieprüfung

Dauer

4 Tage

Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Kfz-Bereich (z. B. Kfz-Elektriker, Kfz-Mechatroniker) siehe DGUV I 209-093

Hinweis

  • Zum Abschluss der Qualifikation zur Fachkundigen Person für Arbeiten an HV-Systemen (Stufe 2E Einstieg B) buchen Sie bitte zusätzlich einen Termin im Seminar 3615176.
  • Im Seminar erhalten Sie zusätzlich den praktischen „Wissensfächer Elektromobilität“.
  • Die Inhalte dieses Seminars entsprechen dem Anhang 4 der DGUV I 209-093.

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot für ein firmeninternes Training!

Ihr Nutzen

  • Als Fachkundige Person für Arbeiten an Kraftfahrzeugen mit HV-System erweitern Sie Ihr berufliches Profil
  • Mit Ihren Kenntnissen im Bereich Elektromobilität sind Sie für die Zukunft gerüstet.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


13.06.2023 - 16.06.2023
Online

Genügend freie Plätze

1.908,00 €

Veranstaltungsnummer

09-046-2301

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 13.06.2023|09:00|16.06.2023|16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.510,00 €
Prüfungsgebühr
80,00 €

Summe Nettopreis

1.590,00 €
zuzüglich 20 % USt
318,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.908,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




15.08.2023 - 21.08.2023
Online

Genügend freie Plätze

1.908,00 €

Veranstaltungsnummer

09-046-2302

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 15.08.2023|09:00-16:30
2: 18.08.2023|09:00-16:30
3: 21.08.2023|09:00-16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.510,00 €
Prüfungsgebühr
80,00 €

Summe Nettopreis

1.590,00 €
zuzüglich 20 % USt
318,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.908,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




27.11.2023 - 03.12.2023
Online

Genügend freie Plätze

1.908,00 €

Veranstaltungsnummer

09-046-2303

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 27.11.2023|09:00-16:30
2: 30.11.2023|09:00-16:30
3: 03.12.2023|09:00-16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.510,00 €
Prüfungsgebühr
80,00 €

Summe Nettopreis

1.590,00 €
zuzüglich 20 % USt
318,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.908,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




18.12.2023 - 24.12.2023
Online

Genügend freie Plätze

1.908,00 €

Veranstaltungsnummer

09-046-2304

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 18.12.2023|09:00-16:30
2: 21.12.2023|09:00-16:30
3: 24.12.2023|09:00-16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.510,00 €
Prüfungsgebühr
80,00 €

Summe Nettopreis

1.590,00 €
zuzüglich 20 % USt
318,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.908,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




  • 1