01-043-23

Auslegung von Druckentlastungen auch für die Zweiphasenströmung - in Zusammenarbeit mit TÜV SÜD Schweiz AG


Präsenz Training
2 Tage
Intermediate

  • Auslegungsszenarien: chemische Szenarien
  • Bestimmung des Flow-Regimes: einphasig oder zweiphasig
  • Auslegungsgleichungen für einphasige und zweiphasige Systeme
  • Bestimmung des Druckverlustes
  • Auslegung von Ruckhaltesysteme

Dauer

2 Tage

Chemische, pharmazeutische und Nahrungsmittel – Industrie. Der Kurs richtet sich an Chemiker und Chemieingenieure in Verfahrensentwicklung, Produktion oder Prozesssicherheit.

Hinweis

Methode & Dokumentation

  • Vorträge
  • Zwei Hauptübungen (Ein- und Zweiphasenströmung)
  • Kursunterlagen

Voraussetzung

  • Erfordert Kenntnisse in der thermischen Prozesssicherheit (z.B. Teilnahme am Kurs Einführung in die Auslegung von Druckentlastungen)

Ihr Nutzen

Die Auslegung (inkl. Gleichungen) von Druckentlastungseinrichtungen für Ein- und Zweiphasenströmung verstehen

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Aktuell gibt es keine Termine zu Ihrer Auswahl.

Alle Filter entfernen

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen