01-038-23

Methoden der Risikobeurteilung - in Zusammenarbeit mit TÜV SÜD Schweiz AG

Präsenztraining2 TageIntermediate
  • Gängige Methoden zur Risikoanalyse für Prozesse kennen
  • Geeignete Methode für Prozesse, Chemie- und Infrastrukturanlagen auswählen können
  • Notwendige Basisdaten auswählen können
  • Methoden zur Gefahrensuche und Risikobeurteilung (z.B. Checkliste, Fehlerbaum, ZHA, FMEA, LOPA)
  • Auswahl und Beurteilen der Basisdaten für sichere Prozessbedingungen
  • Gefahrensuche
  • Risikobewertung
  • Risikokommunikation (z.B. BowTie)

TÜV SÜD Bescheinigung

Chemische und pharmazeutische Industrie Mitarbeitende der Prozessindustrie, speziell chemische und pharmazeutische Industrie, Chemiker und Ingenieure in Verfahrensentwicklung und Produktion.

Methode & Dokumentation

  • Theoretische Grundlagen
  • Bearbeitung von Fallbeispielen in Kleingruppen
  • Kursunterlagen

Voraussetzung

Kenntnisse über die Interpretation thermischer Daten und Beurteilung arbeitshygienischer Risiken werden vorausgesetzt.

*Onlinekurse werden zu Verfügung stehen, wenn eine Präsenzveranstaltung nicht möglich ist

Bruttopreis (inkl. USt.)
2.040,00 €

Aktuell sind keine Veranstaltungen buchbar.

Verfügbarkeit anfragen
Wie läuft eine Online-Prüfung ab?

 

Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen