Ladekrank bis 300

AUSBILDUNG AM FAHRZEUG- UND LADEKRAN BIS MAX. 300KNM

Lernen Sie das Führen von Fahrzeug-und Ladekränen unter realen Arbeitsbedingungen

05-004

In dieser Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zum Führen von Fahrzeug-und Ladekränen bis max. 300 kNm.

Die theoretische und die praktische Schulung erfolgt gemäß § 6 der Fachkenntnisverordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit. Damit Sie einen Kran bedienen können, müssen Sie laut Fachkenntnisverordnung eine Schulung positiv absolvieren.

INHALTSVORSCHAU

• Rechtliche Grundlagen
• Aufbau und Arbeitsweise Fahrzeug-und Ladekran
• Persönliche Schutzausrüstung
• Elektrik, Unfallgeschehen
• Hydraulik
• Mechanik, Flaschenzug, physikalische Grundlagen
• Seile
• Tragmittel, Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel
• Arbeitskörbe
• Betriebsbeginn
• Einweiser
• Bedienung eines Kranes

TeilnehmerInnenkreis

Personen, die zukünftig als Bediener von Fahrzeug- und Ladekränen zum Einsatz kommen.

Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre
Körperliche und geistige Eignung

Ihr Nutzen

• Sie profitieren vom Know-How unserer TÜV Experten, und bereiten sich so bestmöglich auf die Prüfung vor.
• Übungen am Kran unter realen Arbeitsbedingungen
• Praktischer TÜV-Ausweis im Scheckkartenformat

Hinweis

Gerne bieten wir Ihnen die Ausbildung direkt in Ihrem Unternehmen an!

Abschluss

TÜV SÜD Ausweis im Scheckkartenformat

Preis inkl. USt

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot

Dauer

2,5 Tage

Termine

nach Vereinbarung


Jetzt Angebot anfragen