Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

4. Februar 2021

TÜV SÜD Akademie erhält eLearning AWARD 2021 für BIM Basics Online Training

Für ihr neues BIM Basics Online Training ist die TÜV SÜD Akademie mit dem eLearning AWARD 2021 ausgezeichnet worden. Das Siegerprojekt in der Kategorie „Rapid Authoring“ repräsentiert den Stand der Technik in der DACH-Region und konnte sich aus über 200 Einreichungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine der begehrten Auszeichnungen sichern.

Building Information Modeling (BIM) ist eine Software-gestützte Methode zur vernetzten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden. Sie wird in der Baubranche und angrenzenden Bereichen immer wichtiger. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagt Viviana Dreyer, eLearning-Projektleitung bei der TÜV SÜD Akademie GmbH. „Auch von unseren Pilotkunden haben wir viel positives Feedback erhalten. Sie schätzen besonders die Interaktivität und Flexibilität dieses modularen E-Learnings“, betont Saskia Klötzer, Produktverantwortliche für das Thema BIM bei der TÜV SÜD Akademie. Seit Oktober 2020 bietet die TÜV SÜD Akademie das modulare BIM Basics Online Training als Online Training neben einem Präsenzkurs an. Das Trainingskonzept ist entlang des Gebäudelebenszyklus geplant und wurde von der TÜV SÜD Akademie gemeinsam mit der TÜV SÜD Advimo GmbH, den Experten für technische, wirtschaftliche und organisatorische Planungs-, Beratungs- und Steuerungsaufgaben, speziell entwickelt.

Digitale Lerninhalte effizient erstellt
Innerhalb weniger Monate wurde das Training konzipiert und auf den Markt gebracht – auch weil digitale Lernformate durch die Corona-Pandemie sehr stark nachgefragt wurden. Die Fachjury würdigte das effiziente Verhältnis aus redaktionellem Personaleinsatz und inhaltlich hochwertigen Lerneinheiten des BIM Basics Online Trainings. Dadurch ist es mit angemessenem, relativ niedrigem Aufwand möglich, die Lerninhalte stets aktuell und relevant zu halten. Dies entspricht dem Ansatz des „Rapid Authoring“ – es bezeichnet die schnelle und effiziente Erstellung von digitalen Lerninhalten. Auch die intuitive Oberfläche des Autorentools, die den Einarbeitungsaufwand für redaktionell Verantwortliche ebenfalls möglichst niedrig hält, trug zu der Entscheidung der Jury bei, das BIM Basics Online Training mit dem eLearning AWARD 2021 in der Kategorie „Rapid Authoring“ auszuzeichnen.

Individueller Lernrhythmus
Das BIM Basics Online Training wendet sich an alle Fachkundigen, die sich mit dem Thema BIM vertraut machen und ihre Kompetenz in Bezug auf die Informationsverarbeitung von Bauwerksdaten über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes erweitern wollen. Einzelne Lernmodule können dabei in beliebiger Reihenfolge, mehrfach oder nur in Teilen, absolviert werden und passen sich so individuell an jeden Lernrhythmus an. Unterschiedliche Formate gestalten das Lernen interessant: Kurze, interaktive Lernabschnitte, Videosequenzen und Wissenstests wechseln sich ab. Zudem besteht die Möglichkeit, nur einzelne Module des BIM Basics Online Trainings zu absolvieren, die verschiedene Aspekte der Building Information Modelling Methode beleuchten. Alle Teilnehmer erhalten ein Abschlusszertifikat der TÜV SÜD Akademie. Das Onlinetraining deckt das Curriculum nach der VDI-Richtlinie 2552 Blatt 8.1 ab und orientiert sich an der DIN EN ISO 19650.

Ein Überblick zu allen BIM-Schulungen der TÜV SÜD Akademie ist verfügbar unter: https://www.tuvsud.com/akademie/bim.
Informationen zum Gewinnerprojekt der TÜV SÜD Akademie sind hier verfügbar. Einen Überblick zum eLearning AWARD 2021 finden Interessierte unter https://www.elearning-journal.com/elearning-award-2021/.

Download Pressemeldung

Pressekontakt: Sabine Krömer

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa