Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Penetrationstests

Risiken einer Cyberattacke prüfen, dokumentieren und eliminieren

WAS IST EIN PENETRATIONSTEST?

 

Mit einem Penetrationstest überprüft und dokumentiert TÜV SÜD die Cyber-Resilienz Ihrer IT- und Produktionssysteme sowie deren Anwendungen. Dafür simulieren unsere IT-Sicherheitsexperten Angriffe mit den Werkzeugen und Techniken eines echten Angreifers. Identifizierte Schwachstellen werden von uns näher untersucht, um für Sie das potenzielle Ausmaß der Bedrohung zu bestimmen. Der detaillierte Ergebnisbericht dokumentiert abschließend das Vorgehen unserer Spezialisten ebenso wie die Risiken hinter den Schwachstellen und die Handlungsempfehlungen unserer Experten.

 

WARUM EIN PENETRATIONSTEST?

 

Ein Penetrationstest schafft nicht nur Sicherheit für Ihr Unternehmen, sondern bringt auch weitere wichtige Vorteile mit sich:

IT-Sicherheit neutral überprüfen:
Mit einem Penetrationstest durch TÜV SÜD enthüllen Sie Schwachstellen und Bedrohungen Ihrer Cyber Security. 

Reputation und Finanzen schützen:
Indem Sie einem Cyberangriff mit Penetration Testing vorbeugen, schützen Sie gleichzeitig Ihr Image und Ihre Finanzen.

Cyber-Resilienz stärken: 
Sind Ihnen Risiken bewusst, können Sie einem Cyberangriff
zuvorkommen und mögliche Ausfallzeiten reduzieren.

Vertrauen schaffen:
Setzen Sie mit Ihrem Engagement für Cybersicherheit ein Zeichen bei Kunden und Geschäftspartnern.

PENETRATIONSTEST - IHRE MÖGLICHKEITEN MIT TÜV SÜD

Sie wissen schon, was Sie brauchen? Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles, unverbindliches Angebot.

 

Sie benötigen genauere Informationen zu den verschiedenen Leistungen? Hier werden Sie fündig:

Netzwerk & Infrastruktur | API & Web Application | Mobile Application | Internet of Things (IOT) | Endpoint-Security-Analyse


UNTERSCHIED: PENETRATIONSTEST VS. SCHWACHSTELLENSCAN

Viele Unternehmen verwechseln Schwachstellenscans mit aufwändigeren Penetrationstests. Diese Verfahren bauen zwar aufeinander auf, sind aber im Detail sehr unterschiedlich:

1. Auf dem Weg zur idealen Sicherung Ihrer Systeme bilden Updates und Patchmanagements die Grundlage, um die Sicherheit Ihrer IT-Systeme auf dem aktuellen Stand zu halten.

2. Schwachstellenscans spüren systematisch und softwaregestützt Lücken im Patchmanagement auf oder schlagen Alarm bei Konfigurationsfehlern und unsicheren Passwörtern. 

3. Penetrationstests werden von Experten gezielt und größtenteils manuell bei anspruchsvolleren Sicherheitslücken durchgeführt. Die Handlungsempfehlungen helfen anschließend, diese Lücken zu schließen.

 

 

WIE LÄUFT EIN PENETRATIONSTEST AB?

Unser Penetrationstest orientiert sich an folgendem Vorgehen:

 

PENETRATIONSTEST MIT TÜV SÜD – IHRE VORTEILE

Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation profitiert in vielfacher Hinsicht von einem Penetrationstest durch die IT-Sicherheitsexperten von TÜV SÜD.

 

FAQs

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa