Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Ausbildung am Lauf-, Bock- und Portalkran sowie Säulendreh- und Wandschwenkkran bis 300kNm

Lernen Sie das Führen von Kränen gemäß § 6 der Fachkenntnisverordnung

05-006

In dieser Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zum Führen von Lauf-, Bock- und Portalkränen sowie Säulendreh- und Wandschwenkkränen bis 300kNm.

Die theoretische und die praktische Schulung erfolgt gemäß § 6 der Fachkenntnisverordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit. Damit Sie einen Kran bedienen können, müssen Sie laut Fachkenntnisverordnung eine Schulung positiv absolvieren.

Inhalte theorie

  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Arbeitsweise Lauf-, Bock- und Portalkran, Säulendreh- und Wandschwenkkran
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Elektrik, Unfallgeschehen
  • Hydraulik
  • Mechanik, Flaschenzug, physikalische Grundlagen
  • Seile
  • Tragmittel, Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel
  • Betriebsbeginn
  • Einweiser

Inhalte Praxis

  • Bedienung eines Krankes     

Ihr Nutzen

  • Sie profitieren vom Know-How unserer TÜV Experten, und bereiten sich so bestmöglich auf die Prüfung vor.
  • Übungen am Kran unter realen Arbeitsbedingungen
  • Praktischer TÜV-Ausweis im Scheckkartenformat

TeilnehmerInnenkreis

  • Personen, die zukünftig als Bediener von Lauf-, Bock- und Portalkränen sowie Säulendreh- und Wandschwenkkränen bis 300kNm zum Einsatz kommen.

Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre
Körperliche und geistige Eignung

 

Abschluss

TÜV SÜD Ausweis im Scheckkartenformat

Preis exkl. USt

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot

Dauer

1,5 Tage

Termine

  • Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für firmeninterne Trainings

ZUR ANMELDUNG >>

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa