Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Sensibilisierung Wasserstoff – Modul 1

Lernen Sie jetzt die erforderlichen Kenntnisse in der modularen TÜV SÜD Ausbildung

09-010

Wasserstofftechnologie birgt viele Zukunftschancen. Wer mit Wasserstoffsystemen zu tun hat, muss jedoch die Eigenschaften und Gefahren von Wasserstoff kennen. Im ersten Modul unserer vierteiligen Wasserstoffqualifizierung erwerben Sie grundlegende Kenntnisse zu Wasserstoff, um sicher mit Anlagen oder Fahrzeugen mit gasführenden Systemen umgehen zu können.

Inhalte

  • Grundlagen Wasserstoff
  • Eigenschaften im Vergleich zu anderen Kraftstoffen
  • Gefahrenquellen im Umgang mit Gasen
  • Mögliche Schutzmaßnahmen
  • Muster von Gassystemen in Fahrzeugen und in Industrieanlagen
  • Grundsätze der Arbeitssicherheit im Umgang mit Wasserstoff
  • Prüfung 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, die mit Wasserstoffsystemen bzw. Wasserstofffahrzeugen umgehen

Nutzen

  • Sie sind für die Gefahren von Wasserstoffsystemen sensibilisiert.
  • Mögliche Schutzmaßnahmen sind Ihnen bekannt.
  • Sie können mit Anlagen oder Fahrzeugen mit gasführenden Systemen sicher umgehen.

Voraussetzungen

  • Sollten Sie an einer Hochvolt-Anlage mit über 60 VDC Bordspannung arbeiten, brauchen Sie eine abgeschlossene Qualifikation für Arbeiten an HV-Systemen nach der DGUV Information 200-005.
  • Sie sind mindestens elektrotechnisch unterwiesene Person.

hinweis

Je nachdem welche Tätigkeit Sie im Umgang mit Wasserstoffsystemen ausüben, vermittelt Ihnen unser modulares Ausbildungssystem genau die erforderlichen Kenntnisse.

Dauer

0,5 Tage

Abschluss

TÜV SÜD Zertifikat

Preis exkl. USt

344,00 € Teilnahmegebühr
 75,00 € Prüfungsgebühr

 

Termine

  • 18.05.2021, Online
  • 15.06.2021, Online
  • 18.10.2021, Online
  • 06.12.2021, Online
  • Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für firmeninterne Trainings

ZUR ANMELDUNG >>

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa