AM-VO - Arbeitsmittelverordnung für Fahrzeuge

Bei TÜV SÜD in Wien

Bei TÜV SÜD in Wien

TÜV SÜD führt wiederkehrende Überprüfungen und Abnahmeprüfungen nach dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz bzw. der Arbeitsmittelverordnung (AM-VO) von am Fahrzeug angebauten technischen Anlagen durch.

Diese umfassen:

  • Ladekrane
  • Ladebordwände
  • Absetzkipper
  • Seilwinden

Nutzen Sie die Gelegenheit mehrere Prüfungen an einem Termin durchzuführen:

  • §57a KFG - "Pickerl"
  • Fahrtenschreiber, EG-Kontrollgerät, Digitaltacho
  • Gefahrgutgutachten
  • etc. 

Ihre Vorteile

  • reduziert Fahr-, Ausfall- und Stehzeiten
  • enorme Kostenersparnis
  • alles aus einer Hand
  • unabhängig
  • neutral
  • objektiv
  • hohe fachliche Kompetenz
  • ohne Reparaturinteresse

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German