1712015-2022

Information Security Officer - TÜV

Informationssicherheit souverän managen

Präsenz Training
5 Tage
Austausch mit Experten
Modulare Weiterbildung
Präsenz Training

Informationen zählen zum wertvollsten Kapital eines Unternehmens. Geraten sie in falsche Hände, kann dies weitreichende, geschäftsschädigende Auswirkungen haben. Ein funktionierendes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach der ISO/IEC 27000-Reihe schützt systematisch die Vertraulichkeit, die Integrität und die Verfügbarkeit von firmeneigenen Informationen und Daten. Mit dem Zertifikat Information Security Officer – TÜV weisen Sie fundiertes, praxisnahes Wissen nach. Im Seminar erlernen Sie die Planung, Implementierung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines ISMS auf Basis der ISO/IEC 27000-Reihe in der aktuellen Ausgabe.

Inhalte

  • Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) – Grundlagen (Wiederholung)
  • ISMS-Bestandteile
  • Grundlegende Schritte zum Aufbau eines ISMS
  • Governance im Zusammenhang mit dem ISMS
    • Analyse von Sicherheitsanforderungen
    • Führung
    • Informationssicherheitsrichtlinien/-politik
    • Planung und Zuweisung von Verantwortlichkeiten
    • Effektive Kommunikation
    • Controls mit Bezug zum Thema Governance
  • Management von Informationssicherheitsrisiken
    • Grundlagen & Terminologie
    • Einschätzung von Informationssicherheitsrisiken
    • Risikomanagementprozess gemäß ISO/IEC 27005
    • Controls mit Bezug zum Thema Risikomanagement
  • Compliance im Zusammenhang mit dem ISMS
    • Konformität, Effektivität, Effizienz
    • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung
    • Interne ISMS-Audits
    • Managementbewertung des ISMS
    • Controls mit Bezug zum Thema Compliance
  • Informationssicherheitsmaßnahmen (Information Security Controls)
    • Informationssicherheitsmaßnahmen im Überblick
    • Anwendungsaspekte
    • Integration des ISMS mit einem IT Service Managementsystem
  • Neben den Trainingsmaterialien zum Kurs erhält jeder Teilnehmer ein persönliches Exemplar der DIN EN ISO/IEC 27002.

Dauer

5 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Führungskräfte
  • Managementbeauftragte, Datenschutzbeauftragte
  • IT-Leiter, IT-Berater
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Verantwortliche von KRITIS-Betreibern

Voraussetzung

Zertifikat Information Security Foundation auf Basis der ISO/IEC 27001 (oder vergleichbare Qualifikation)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung sowie bei Bestehen der Prüfung Zertifikat Information Security Officer – TÜV

Hinweis

Dieses Training wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Ihr Nutzen

  • Wir vermitteln Ihnen ein tiefgehendes Verständnis von Planung, Aufbau, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines ISMS nach der ISO/IEC 27000-Reihe.
  • Erfolgreiche Teilnehmer erhalten einen anerkannten Nachweis Ihrer Fähigkeiten als Information Security Officer.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


19.12.2022 - 23.12.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

3.260,60 €

Veranstaltungsnummer

1712015-22-0007

Veranstaltungsort



Unterrichtsplan

Präsenz: 19.12.2022 09:00 Uhr - 19.12.2022 16:30 Uhr
Präsenz: 20.12.2022 09:00 Uhr - 20.12.2022 16:30 Uhr
Präsenz: 21.12.2022 09:00 Uhr - 21.12.2022 16:30 Uhr
Präsenz: 22.12.2022 09:00 Uhr - 22.12.2022 16:30 Uhr
Präsenz: 23.12.2022 09:00 Uhr - 23.12.2022 14:22 Uhr
Prüfung: 23.12.2022 14:22 Uhr - 23.12.2022 16:45 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr
2.325,00 €
Lernmittel
95,00 €
Prüfungsgebühr
320,00 €

Nettosumme

2.740,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
520,60 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

3.260,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen