2612033-2022

Aufgaben, Verantwortung und Haftung von Führungskräften im Arbeitsschutz

Unternehmerpflichten übertragen und wahrnehmen


Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Unfallvermeidung und wirksamer Schutz vor arbeitsbedingten Erkrankungen sind kein Zufall, sondern das Ergebnis einer gezielten Präventionsarbeit. An ihr sind viele Akteure beteiligt. Unternehmer, Führungskraft, Werksleiter oder Sicherheitsfachkraft: Wer ist im Unternehmen und in welchem Umfang verantwortlich für den Arbeitsschutz? Wer ist zuständig für dessen Umsetzung? Welche Pflichten können übertragen werden? Und wer trägt bei einem Arbeitsunfall die Konsequenzen? Wie können Sie die Mitarbeiter im Arbeitsschutz beteiligen? Oft herrscht im Unternehmen Unklarheit darüber, wer welche Rolle in puncto Arbeitsschutz spielt. In dem eintägigen Seminar erhalten Sie Antworten auf die gestellten Fragen und zur rechtssicheren Arbeitsschutzorganisation unter Berücksichtigung Ihres Aufgabenbereiches. Experten informieren Sie, welche Anforderungen an Sie als Führungskraft gestellt werden. Sie werden über alle wichtigen Aspekte von Aufgaben, Pflichten und Verantwortung von Führungskräften im Arbeitsschutz unterrichtet. Dabei werden die Pflichtenübertragung sowie die Haftung im Schadensfall thematisiert. Außerdem erhalten Sie Tipps zur praktischen Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung, zur Unterweisung und zur Motivation der Mitarbeiter. Seminarziel ist es, dass Sie Ihre Führungsmittel optimal für die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter anwenden können.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen im Arbeitsschutz
    • Arbeitsschutzgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung
    • Gefahrstoffverordnung
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • Produktsicherheitsgesetz
    • Technische Regeln
  • Duales System im Arbeitsschutz
    • Aufgaben der Arbeitsschutzbehörden
    • Aufgaben der Berufsgenossenschaften
    • Arbeits- und Wegeunfall
    • Hinweise zur Unfallanzeige und -untersuchung
  • Pflichtenübertragung auf Führungskräfte
    • Definition Führungskraft § 9 OWiG
    • Haftung von Führungskräften
    • Unternehmerpflichtenübertragung im Arbeitsschutz
    • Aufbau eines Arbeitsschutz-Organigramms
  • Beurteilung von Arbeitsbedingungen
    • Gefährdungsbeurteilung und Risiko
    • Arbeitsschutzmaßnahmen festlegen und einhalten
  • Durchführung von Unterweisungen

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

  • Unternehmer
  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte
  • Abteilungsleiter
  • Meister

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Sie erhalten zwei Weiterbildungspunkte beim Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (VDSI).
  • Als Seminarteilnehmer haben Sie die Möglichkeit das TÜV SÜD Unterweisungsportal mit einem dreimonatigen kostenfreien Testzugang zu nutzen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Ihre Aufgaben und Pflichten im Arbeitsschutz.
  • Sie nutzen Ihr Wissen im Arbeitsschutz für störungsfreie Betriebsabläufe.
  • Sie fördern sicherheitsgerechtes und gesundheitsbewusstes Verhalten Ihrer Mitarbeiter.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


30.11.2022 - 30.11.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

Garantierte Durchführung

527,17 €

Veranstaltungsnummer

2612033-22-0004

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

30.11.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
443,00 €

Nettosumme

443,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
84,17 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

527,17 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

07.12.2022 - 07.12.2022
Karlsruhe

Genügend freie Plätze

527,17 €

Veranstaltungsnummer

2612033-22-0017

Veranstaltungsort

wird noch bekanntgegeben

Unterrichtsplan

07.12.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
443,00 €

Nettosumme

443,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
84,17 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

527,17 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

12.12.2022 - 12.12.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

527,17 €

Veranstaltungsnummer

2612033-22-0025

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

12.12.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
443,00 €

Nettosumme

443,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
84,17 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

527,17 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen