2611046-2022

Fortbildung für Befähigte Personen zur Prüfung von Regalanlagen

Aktuelles Fachwissen für Regalprüfer


Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Eine ganze Reihe gesetzlicher Bestimmungen und sicherheitsrelevanter Vorschriften werden permanent dem Stand der Technik angepasst und sind in der Praxis zu berücksichtigen. Sichere Regalanlagen und deren ordnungsgemäße Prüfung hängen deshalb auch vom aktuellen Wissensstand der Befähigten Person ab. Neben der Berufsausbildung, der Berufserfahrung und der zeitnahen beruflichen Tätigkeit ist die regelmäßige Weiterbildung ein Qualitätsmerkmal für den Regalprüfer. In unserer eintägigen Fortbildung erfahren Sie effektiv von Fachexperten, welche Änderungen im Regelwerk für Ihre Tätigkeit als Regalprüfer relevant sind. Praxisorientierte Tipps und die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und zu diskutieren, garantieren den Lernerfolg. Außerdem erfüllen Sie die Forderung der Bertriebssicherheitsverordnung an den aktuellen Stand Ihrer Fachkunde.

Inhalte

  • Änderungen zu rechtlichen Grundlagen
  • Änderungen zu Montagearbeiten
  • Verkehrswege, Sicherungen etc.
  • Nutzungssicherheit und Bewertung von Schäden
    • Schadensbehandlungsverfahren nach DIN EN 15635
  • Reparaturen
  • Aufzeichnung und Dokumentation
  • Prüfprotokolle
  • Erfahrungsaustausch

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Befähigte Personen zur Prüfung von Regalanlagen nach BetrSichV

Voraussetzung

Teilnahme am Grundkurs zur Befähigten Person zur Prüfung von Regalanlagen (Seminar-Nr. 2611019)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Für noch mehr Praxis: Gerne können Sie Fallbeispiele aus Ihrem Regalbetrieb mitbringen (Bilder, Betriebsanweisungen, Protokolle, Gefährdungsbeurteilungen).
  • Sie erhalten einen Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz beim Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (VDSI).

Ihr Nutzen

  • Sie weisen den aktuellen Stand Ihrer Fachkunde zur Regalprüfung gemäß § 2 Abs. 5 Betriebssicherheitsverordung nach.
  • Sie unterstützen den Betreiber beim unfall- und schadensfreien Betrieb von Regalanlagen.
  • Sie kennen die Regeln zur Bewertung von Schäden ortsfester Regale aus Stahl nach DIN EN 15635.
  • Sie erweitern Ihr Wissen praxisnah und tauschen Ihre Erfahrungen mit Experten aus.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


12.12.2022 - 12.12.2022
Stuttgart

Genügend freie Plätze

545,02 €

Veranstaltungsnummer

2611046-22-0017

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie
Friedensstraße 10
70794 Filderstadt

Unterrichtsplan

12.12.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
458,00 €

Nettosumme

458,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
87,02 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

545,02 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen