4615019-2022

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

BEM Schulung – Eingliederung effizient gestalten

Präsenz Training
2 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Im Laufe des Arbeitslebens ist es sehr wahrscheinlich, dass ein Arbeitnehmer für einen längeren Zeitraum arbeitsunfähig erkrankt. Sobald der Angestellte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt krankgeschrieben war, ist in Deutschland der Arbeitgeber gem. § 167 Abs. 2 des Sozialgesetzbuches (IX. Buch) verpflichtet, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten, unabhängig von der Größe des Betriebes und der Art bzw. Ursache der Erkrankung. Wenn Mitarbeiter dann nach längeren krankheitsbedingten Fehlzeiten zu ihrem Arbeitgeber zurückkehren, herrscht oft Unsicherheit – auf beiden Seiten. Wie groß ist die Belastbarkeit? Wie hoch ist das Risiko einer erneuten Erkrankung? Und vor allem: Wie kann man es senken? Unser Seminar führt Sie in die Grundlagen des BEM ein.

Inhalte

  • 1. Tag:
  • Rolle des BEM innerhalb des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Grundlagen und Hintergründe, Ziele und Verfahren
  • Rechtliche Aspekte: § 167 Abs. 2 SGB IX
    • Betriebsvereinbarung zum BEM
    • Krankheitsbedingte Kündigung
    • Datenschutz, BEM-Akte/Personalakte,
    • Dokumente (Schweigepflichtserklärung, Datenschutzerklärung, Schweigepflichtsentbindung usw.)
  • Interne und externe Akteure und Kompetenzen
  • Förderstellen und -mittel
  • Rückkehrgespräche
  • Erfolgsfaktoren und Hindernisse
  • 2. Tag:
  • Der BEM-Prozess in einzelnen Schritten
  • BEM-Kommunikation:
    • Einladung (BEM-Brief), Informationsmaterial
    • BEM-Gespräche, Rollen der Gesprächsteilnehmer
    • Mögliche Maßnahmen
    • Vorlagen (z. B. Datenschutzdokumente, Gesprächsprotokoll)
  • Kennzahlen und Evaluation
  • Willkommensgespräche und Integration auch nach nicht krankheitsbedingter Abwesenheit

Dauer

2 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Betriebs- und Personalräte, BEM-Beauftragte, Schwerbehindertenvertreter (SBV), Gesundheitsmanager, Betriebs- und Werksärzte, Führungskräfte, Berater, die ein BEM aufbauen oder weiterentwickeln

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Für die praxisgerechte Umsetzung buchen Sie auch das Folgeseminar: BEM – Praxislösungen, Gesprächsführung und Erfahrungsaustausch mit der Seminarnummer 4615043 (auch als Kompaktkurs mit der Seminarnummer 4615027 buchbar).
  • Zusatzqualifikation zum „BGM und Präventionsmanagement Spezialist – TÜV“ möglich

Ihr Nutzen

  • Durch die BEM Schulung lernen Sie die gesetzlichen Anforderungen kennen und wissen, wie man sie erfüllt.
  • Instrumente, Rollen und Prozesse im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) sind Ihnen geläufig.
  • Sie wissen, was bei BEM-Gesprächen zu beachten ist.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


28.11.2022 - 29.11.2022
Leipzig

Genügend freie Plätze

1.236,41 €

Veranstaltungsnummer

4615019-22-0021

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Wiesenring 2
04159 Leipzig

Unterrichtsplan

28.11.2022 | 09:00 - 16:30
29.11.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.039,00 €

Nettosumme

1.039,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
197,41 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.236,41 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

07.12.2022 - 08.12.2022
Regensburg

Genügend freie Plätze

1.236,41 €

Veranstaltungsnummer

4615019-22-0015

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Im Gewerbepark C 35
93059 Regensburg

Unterrichtsplan

07.12.2022 | 09:00 - 16:30
08.12.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.039,00 €

Nettosumme

1.039,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
197,41 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.236,41 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

14.12.2022 - 15.12.2022
Frankfurt am Main

Genügend freie Plätze

1.236,41 €

Veranstaltungsnummer

4615019-22-0017

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt am Main

Unterrichtsplan

14.12.2022 | 09:00 - 16:30
15.12.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.039,00 €

Nettosumme

1.039,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
197,41 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.236,41 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen