2611037-2021

SCC-Schulung (dreitägig) und anerkannte SGU-Prüfung für operativ tätige Führungskräfte

Erfüllung der SCC/SCP-Checklistenfrage 3.3

3 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

SCC (Safety Certificate Contractors) wurde als Zertifizierungssystem von sicherheitskritischen Branchen, wie chemische und mineralölverarbeitende Industrie, für die auf ihrem Gelände arbeitenden Fremdfirmen entwickelt. Es verbindet die Themenbereiche der (Arbeits-)Sicherheit mit Gesundheits- und Umweltschutz (SGU). Inzwischen ist SCC auch international für Hersteller und Dienstleister aller Industriezweige geeignet, denn nationale und branchenspezifische Anforderungen werden bei der Zertifizierung berücksichtigt. Ziel ist die Unfallsenkung durch sicherheitsbewusstes Verhalten der Mitarbeiter. Dieser Sicherheitsgedanke unterstützt auch die Wirtschaftlichkeit, denn die Senkung der Unfallzahlen bedeutet finanzielle Entlastung der Unternehmen. Die dreitägige Schulung ist speziell für Ihre Belange als operative Führungskraft konzipiert. Sie erhalten umfassende Kenntnisse zur Vermeidung von Unfällen sowie zum Sicherheitsmanagement nach dem Zertifizierungssystem SCC. Die praxisnahe Vermittlung der umfangreichen Lernziele gemäß SCC-Regelwerk stellt außerdem eine optimale Prüfungsvorbereitung auf die anerkannte SGU-Prüfung gemäß SCC-Dokument 017 dar.

Gesamtpreis (Brutto)

1.266,16 €

inkl. 202,16 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
904,00 €
Prüfungsgebühr
160,00 €

Nettosumme
1.064,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
202,16 €

Endpreis   inkl. 19 % MwSt.
1.266,16 €

Inhalte

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Gefährdungs- und Risikobeurteilung
  • Unfallursachen, Unfallverhütung und Unfallmeldung
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten
  • Betriebliche Organisation
  • Arbeitsplatz- und Tätigkeitsvorgaben
  • Notfallmaßnahmen
  • Gefahrstoffe
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Arbeitsmittel
  • Arbeitsverfahren
  • Elektrizität und Strahlung
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Dauer

3 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Operativ tätige Führungskräfte aller Branchen (z. B. Bauleiter, Projektleiter, Meister, Techniker, Polier, Vorarbeiter, Disponenten)

Abschluss

SGU-Prüfung gem. Dokument 017 des SCC-Regelwerks durch Personalzertifizierungsstelle, Zertifikat mit 10-jähriger Gültigkeit

Hinweis

  • Mit der Schulung erfüllen Sie die Eingangsvoraussetzungen für die SGU-Prüfung.
  • SCC-Abschlüsse und VCA-Abschlüsse sind gegenseitig anerkannt.
  • Sie erhalten drei Weiterbildungspunkte für Arbeitsschutz und einen Weiterbildungspunkt für Managementsysteme beim Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (VDSI).

Ihr Nutzen

  • Sie unterstützen die Sicherheits-, Gesundheits und Umweltpolitik in Ihrem Unternehmen.
  • Sie erhalten praktikable Tipps zur Führung und Motivation von Mitarbeitern.
  • Sie erfüllen die Ausbildungsanforderungen an Kontraktoren.
  • Sie erweitern Ihre Kenntnisse zu den rechtlichen Anforderungen im Arbeitsschutz.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


Regensburg
Alle Filter entfernen
21.06.2021 - 23.06.2021
Regensburg

Genügend freie Plätze

1.266,16 €

Veranstaltungsnummer

2611037-21-0003

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Raum Steinerne Brücke
Im Gewerbepark C35 / 5. Stockwerk
93059 Regensburg

Preis

Teilnahmegebühr
904,00 €
Prüfungsgebühr
160,00 €

Nettosumme

1.064,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
202,16 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.266,16 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1